Biodiversitätstag Oberaargau
2017

 

Startseite Der Biodiversitätstag Oberaargau Bildgalerie

 

 

Biodiversitätstag im Kleinformat: «Wässermatten und europäisches Kulturerbe»

Nach zehn Durchführungen mit einem grossen Erlebnisrundgang ist 2018 ein «Biodiversitätstag im Kleinformat» geplant. Damit wird mit den neuen, dezentralen Möglichkeiten im Rahmen des «Festivals der Natur» experimentiert. 2018 ist auch das europäische Jahr des Kulturerbes.

 

27. Mai 2018, 10-13 Uhr bei der Flue Altbüron:

 

Besuchen Sie die Stände der IG Rottaler Ernte, des Vereins Lebendiges Rottal und der ARGE Fledermausschutz Oberaargau und lassen Sie sich von da aus auf Kurzführungen in die europäisch bedeutsamen Rottaler Wässermatten und in die grosse Höhle hinter der Liegenschaft Flue entführen! Die 20 Minuten-Führungen beginnen jeweils um 10.00, 10.30, 11.00, 11.30, 12.00 und 12.30

 

Voraussichtlich ist auch für eine kleine Verpflegungsmöglichkeit gesorgt. Bitte beachten Sie die Anreisemöglichkeit mit dem Postauto bis Altbüron Post. Parkplätze sind bei schaerholzbau vorhanden. Bitte angezeichnete Parkfelder benutzen, damit die Zu- und Abfahrtszonen z.B. für die Feuerwehr zugänglich bleiben.

 

Weitere Informationen:

www.kulturerbe2018.ch

www.festivaldernatur.ch

 

 

 



Ein Anlass im Rahmen des Festivals der Natur

Festival der Natur